Wir

.. das sind Ursula und Christian, beide Jahrgang 1968. Wir wohnen in Buxheim bei Memmingen und somit im wunderschönen Allgäu.

Langzeitreisen machen wir berufsbedingt nicht. Trotzdem sind wir in unseren Urlauben schon weit gekommen. Dabei nehmen wir gerne einen großen Aufwand in Kauf, um unsere Reisen möglichst auf dem Landweg durchzuführen. Zu groß ist die Freude daran, zu erleben, wie sich Landschaft, Land und Leute allmählich ändern. Hinfliegen und im “Zielgebiet” (ein scheußliches Wort und eine Beleidigung für die Landschaften die dazwischen liegen) herumfahren ist nicht unser Stil. Bei unseren Reisen geht es uns nicht darum, ein weit entferntes Ziele zu erreichen. Denn mit dem richtigen Blick für die Besonderheiten und Details beginnt das Erlebnis am ersten Reisetag. Exakte Reisepläne erstellen wir ebenfalls nicht. Stattdessen lassen wir uns unterwegs so viel Raum für spontane Entscheidungen wie möglich (wobei wir natürlich z.B. schon Schottland erreichen, wenn wir dorthin fahren wollen, möglicherweise allerdings früher oder erst später als zu Beginn der Reise gedacht). Man könnte es auch so formulieren:

Wir wollen unterwegs einfach eine schöne Zeit erleben und Neues entdecken!

Über unsere Reiseziele informieren wir uns nicht sehr intensiv, zumindest gemessen an den Reisevorbereitungen, von denen andere so berichten. Erfahrungen über fremde Länder erleben wir lieber live. Denn – wer hat es noch nicht erlebt – eine perfekt organisierte Reise kann auch so aussehen:
– 500 Seiten Reiseführer durchgearbeitet, dabei unzählige Male die verschiedenen angeblich interessanten Ort auf der Straßenkarte nicht gefunden
– 25 Highlights, die man sich anschauen könnte, heraus gesucht
– auf Tour 5 mal in den Regen abgebogen, um ein Highlight zu erreichen.

Die Bilanz nach der Reise sieht dann so aus:

– 14 der 25 Reiseziele erreicht, davon war
– 3 * der Eintritt zu teuer
– 2 Mal war geschlossen
– 5 Mal war es touristisch total überlaufen, 2 Mal trotzdem schön
– 4 Highlights waren wirklich schön.

Daher haben wir zwar meist einen Reiseführer dabei und auch eine grobe Planung im Kopf. Meist entscheiden wir aber erst am Abend bzw. bei der Abfahrt stimmungs- und wetterabhängig, welche Straßen wir fahren. Auch dann bleibt Raum für spontane Änderungen. Denn die vermeintliche schöne Landstraße kann sich als ätzende Hauptverkehrsstraße erweisen, das Wetter kann umschlagen usw.

Christian ist auf unseren Reisen der Organisator, Antreiber, Kartenleser und seit 2005 auch GPS-Navigator. Küchenmeister und Improvisator in allen Lebenslagen ist Ursula.

Urlaub macht uns aber nicht nur auf zwei Rädern Spaß. Eine Städtereise pro Jahr versuchen wir zu realisieren. Mit unseren Kindern Magdalena (1996) und Nadine (1997) waren wir in den Sommerferien von 2002 – 2010 in Korsika beim Camping. Zuhause faulenzen wir im Sommer ab und zu in der Sonne beim Baden an einem See. Im Winter sind wir an den Wochenenden immer beim Skifahren, selten beim Schneeschuhwandern und seit dem Winter 2004 / 2005 auch gelegentlich auf Skitour. Bei allen Hobbys fotografieren wir gerne.

Über Nachrichten und Anfragen freuen wir uns immer.

Viel Spaß wünschen Ursula und Christian

Nachtrag:
Seit vielen Jahren steht dieser Text unter der Rubrik “Wir”. Im Rahmen der Umgestaltung der website Ende 2013 dachten wir an eine Überarbeitung des Textes – und haben dann doch nichts geändert! Warum? Es hat sich eigentlich nichts geändert. Wir sind nach wie vor am liebsten so unterwegs wie vor vielen Jahren. Der Zeitgeist des modernen Motorradfahrens mit geführten Touren, Motorradtransport auf dem Hänger ins Hotel und einem Reisen in Gruppen ab 8 Personen aufwärts usw. ist bei uns bis jetzt nicht angekommen. Wir arbeiten daran, dass das auch so bleibt!

Ursula

Ursula war von 1994 bis zum 17.04.2005 mit ihrer BMW F 650 unterwegs. Eine Linksabbiegerin beendete diese 11 Jahre und 11 Tage dauernde Gemeinschaft bei exakt 92.500 km. Die F 650 war Totalschaden und soll nun in Litauen unterwegs sein. Damit war Ursulas Motorradsaison 2005 gelaufen. Seit 2006 steht eine BMW 650 GS mit niedriger Sitzbank in …

Seite anzeigen »

Christian

Ich setze auf Kontinuität! So könnte man mich ziemlich treffend beschreiben. Dies gilt für viele Bereiche meines Lebens. Hier auf unserer website geht es um unsere Hobbys Reisen mit dem Motorrad, Skifahren und noch ein wenig mehr. 1968 begannen meine Aktivitäten in Kempten (Allgäu) Noch im gleichen Jahr verlegten meine Eltern meinen Wirkungskreis auf Kaufbeuren …

Seite anzeigen »